In dieser Fahrrad-Werkstatt in Kralenriede werden Träume wahr

Braunschweig  Flüchtlinge, Arbeitslose und Studenten bekommen Räder. Einige packen selbst mit an. Eine Anleitung für gutes Miteinander.

Michael Heinrich wird in der Werkstatt von drei Freunden unterstützt. Geöffnet ist montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Michael Heinrich wird in der Werkstatt von drei Freunden unterstützt. Geöffnet ist montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr. Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Vor zwei Jahren war der Alltag in Kralenriede aus dem Takt geraten. Immer mehr Flüchtlinge kamen in die Landesaufnahmebehörde – einige Tausend mehr, als diese eigentlich fassen kann. Viele Anwohner fühlten sich unsicher. Es gab Einbrüche, Diebstähle, Überfälle. Müll häufte sich. Ärger und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.