Christi Himmelfahrt – Vom Aufstieg des Herrn

Braunschweig  Feiertag bei den Nazis, aber nicht in der DDR: Was steckt hinter Christi Himmelfahrt?

Katholische Christen bei einer Himmelfahrtsprozession.

Foto: Martin Schutt/dpa

Katholische Christen bei einer Himmelfahrtsprozession. Foto: Martin Schutt/dpa

Unser Leser Dirk Rühmann aus Braunschweig fragt: Laut Internet ist Christi Himmelfahrt seit den 30er Jahren in Deutschland gesetzlicher Feiertag. Warum aber haben gerade die Nazis einen kirchlichen Feiertag zum gesetzlichen gemacht, wo sie doch eher eine...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €