„Merkwürdiges Demokratieverständnis“

Der Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Marcus Pretzell: Ein Leser empfand die Wahl der AfD als peinlich, ein anderer Leser ist der Meinung, dass das Demokratieverständnis des Lesers peinlich ist.

Foto: Bernd Thissen/dpa

Der Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Marcus Pretzell: Ein Leser empfand die Wahl der AfD als peinlich, ein anderer Leser ist der Meinung, dass das Demokratieverständnis des Lesers peinlich ist. Foto: Bernd Thissen/dpa

Düsseldorf  Zum Leserbrief „Parteien nehmen die Wähler nicht mit“ vom 16. Mai:

Peinlich allein ist das Demokratieverständnis des Lesers, da er offensichtlich nur seine Präferenzen als die einzig richtigen geltenlässt.

Jan Kinsky, Braunschweig

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (10)