Endlich mal Konkretes von der SPD

„Dass sich der Niedersachse Weil einmischt, sollte niemanden wundern. Er will dem Niedergang seiner Partei nicht zusehen – und muss sich einer Landtagswahl stellen.“

„Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“  (John F. Kennedy) So schnell kann’s gehen. Gerade noch galt Martin Schulz als der Wunderheiler der deutschen Sozialdemokratie. Meinungsumfragen sprachen der SPD die Kraft eines ernstzunehmenden Unions-Konkurrenten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.