Böser Foto-Spott über United zeigt deutschen Sicherheitskurs

Chicago/Essen  Passagiere mit Helmen im Flieger als Symbolbild des Ärgers über United Airlines: In Wahrheit ist eine Szene in Deutschland zu sehen.

United-Passagiere, die sich aus Protest Helme angezogen haben? Das Foto zeigt etwas anderes, als viele Menschen in sozialen Netzwerken glauben oder glauben wollten.

Foto: Krav Maga Street Defence

United-Passagiere, die sich aus Protest Helme angezogen haben? Das Foto zeigt etwas anderes, als viele Menschen in sozialen Netzwerken glauben oder glauben wollten. Foto: Krav Maga Street Defence

Nach dem rabiaten Rauswurf eines Passagiers aus dem überbuchten United-Flieger kippte das Netz Wut, Hohn und Spott über die US-Fluggesellschaft. Eine besonders bissige Kritik zeigt aber in Wahrheit einen Lehrgang eines Essener Nahkampf-Ausbilders.Fluggäste, die in den Ledersitzen Helme auf dem Kopf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.