Weiteres Terroropfer von St. Petersburg ist gestorben

St. Petersburg  Nach dem Anschlag in der U-Bahn in St. Petersburg vor drei Wochen ist die Zahl der Toten gestiegen. Eine Frau erlag ihren Verletzungen.

Nach dem Terroranschlag in St. Petersburg starben 16 Menschen.

Foto: screenshot twitter/STOP TERROR

Nach dem Terroranschlag in St. Petersburg starben 16 Menschen. Foto: screenshot twitter/STOP TERROR

Knapp drei Wochen nach dem Bombenanschlag in der U-Bahn von St. Petersburg ist die Zahl der Toten auf 16 gestiegen. Eine schwer verletzte Frau sei im Krankenhaus gestorben, teilte die Verwaltung der russischen Millionenstadt am Freitag mit.Zu den Toten zählt auch der mutmaßliche Attentäter, ein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.