5000 Eintrachtfans erst euphorisch, dann geknickt

Braunschweig  Große Hoffnungen gab es vor dem Spiel: 5000 Eintrachtfans wollen der Elf von Trainer Torsten Lieberknecht in Bielefeld helfen, können es aber nicht.

Vor dem Anpfiff waren die Hoffnungen groß im Block der Braunschweiger Fans.

Foto: Susanne Hübner

Vor dem Anpfiff waren die Hoffnungen groß im Block der Braunschweiger Fans. Foto: Susanne Hübner

Wer solche Fans hat, kann sich glücklich schätzen. Mehr als 5000 Anhänger der Eintracht hatten sich am Sonntag auf den Weg nach Bielefeld gemacht, um ihre Löwen auf dem Weg in die Bundesliga lautstark zu unterstützen – das ist erstklassig. Blau und Gelb – diese Farben leuchteten schon auf vielen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.