Eintracht braucht neuen Mut

Braunschweig  Manager Marc Arnold glaubt auch gegen einen Erstligisten an die Aufstiegschance.

Eintrachts Manager Marc Arnold (rechts) verlässt nach der 0:6-Niederlage seiner Mannschaft in Bielefeld enttäuscht den Platz. Inzwischen blickt der Sportliche Leiter aber wieder zuversichtlich nach vorne.

Foto: Susanne Hübner

Eintrachts Manager Marc Arnold (rechts) verlässt nach der 0:6-Niederlage seiner Mannschaft in Bielefeld enttäuscht den Platz. Inzwischen blickt der Sportliche Leiter aber wieder zuversichtlich nach vorne. Foto: Susanne Hübner

Marc Arnold hat das kurze Internetvideo mit der Ansprache von Arminia Bielefelds Co-Trainer auch gesehen. Er hat gesehen, dass Carsten Rump mit seinen emotionalen und fast geschrienen Worten in der Kabine sein Team für die Aufgabe gegen Eintracht Braunschweig motiviert hat. Die Annahme vieler, dass...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €