Ein Lions-Sturm hagelt auf die Huskies nieder

Braunschweig  Die Braunschweiger Footballer besiegen Hamburg vor 3000 Zuschauern in der Bundesliga mit 41:0. Ein Unwetter sorgt für halbstündige Unterbrechung.

Die Lions-Abwehr stoppte die Hamburger Angriffe fast immer nach wenigen Metern.

Foto: Fabian Uebe

Die Lions-Abwehr stoppte die Hamburger Angriffe fast immer nach wenigen Metern. Foto: Fabian Uebe

Blitz und Donner über dem Eintracht-Stadion. Ein Hagelschauer wich dem nächsten. Eine halbe Stunde lang wütete das Unwetter, dann konnte das unterbrochene Football-Bundesligaspiel der Lions gegen die Huskies aus Hamburg im ersten Viertel beim Stand von 3:0 fortgesetzt werden. In der Kabine warteten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.