Das passiert beim VfL-Abstieg

Wolfsburg  VW kürzt ohnehin, Fernsehgeld würde fehlen – und die Spielerverträge würden angepasst.

Wohin führt der Weg des VfL Wolfsburg? Mario Gomez (Mitte) und Daniel Didavi (links) wären bei einem Abstieg nicht zu halten.

Foto: regio24/Simka

Wohin führt der Weg des VfL Wolfsburg? Mario Gomez (Mitte) und Daniel Didavi (links) wären bei einem Abstieg nicht zu halten. Foto: regio24/Simka

Obwohl der Fokus der Verantwortlichen darauf liegt, im Relegationskrimi beim HSV ein Happy End zu schreiben, bereitet sich der VfL Wolfsburg auf den Gang in die 2. Fußball-Bundesliga vor. Alles andere wäre fahrlässig. Was würde das Worst-Case-Szenario für den VfL bedeuten? ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.