Lasogga und Müller brechen Training ab

Hamburg  Der HSV bangt vor dem Relegationsendspiel gegen den VfL Wolfsburg um ein wichtiges Offensiv-Duo.

Nicolai Müller fehlte lange verletzt, war wieder fit. Jetzt musste er das Training abbrechen.

Foto: Imago/ J. Huebner

Nicolai Müller fehlte lange verletzt, war wieder fit. Jetzt musste er das Training abbrechen. Foto: Imago/ J. Huebner

Schreckmomente beim HSV-Training. Drei Tage vor dem Relegationskrimi gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr) haben mit Pierre Michel Lasogga und Nicolai Müller zwei Spieler das Training abgebrochen. Die Hansestadt zittert um das Duo. Was war passiert? Kurz vor...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.